ADVENTMÄRKTE IN TIROL

Fr 1. – So 3.12.2017

Programm:

1.     Tag: Graz - Irdning , Frühstück im Dörfl – ein Geheimtipp

Weiterfahrt – Mittagspause in St. Johann in Tirol -  nach Innsbruck. Nächtigung im Hotel Grauen Bären im Zentrum nahe des goldenen Dachls.

2.     Tag: Innsbruck – Hall in Tirol – Alpendorf Wildschönau - Rattenberg

3.     Tag: Vormittag Innsbruck – Kitzbühel/ Weihnachtsmarkt  - Heimfahrt – Graz

 

An Kulturdenkmälern fehlt es in Innsbruck, der Landeshauptstadt Tirols, wahrlich nicht! Hierher kommt man nicht nur aus einem einzigen Grund. Die Vielfalt macht`s.
Alle wichtigen Epochen über Gotik, Barock, Renaissance und die k.u.k.-Monarchie, luden den Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit ein. Auch Liebhaber der modernen Architektur und Kunst kamen auf ihre Kosten! Oder man besuchte einen der schönsten Weihnachtsmärkte Tirols. Die kleinste Stadt Österreich Rattenberg war eine wunderbare Kulisse für viele Musiker im Advent.

 

SLOWENIEN

Eine Fahrt zum Frühlingsfestival in Laibach vom 18. – 20. April 2017 war ein Erlebnis.

Auf der Hinfahrt besuchten wir "ABORETUM VOLCJI POTOK"  und erfreuten uns an den verschiedensten Tulpenfeldern.

Eine Stadtführung brachte uns Geschichte und Kultur Laibachs, der Hauptstadt Sloweniens näher.

Das 1. Konzert des Gerberhausvereines in Laibach

vereinte verschiedene Musikgruppen, wobei auch Oberkrainer Musik u.a. nicht fehlen durfte.

In Österreichs größter Glasgalerie erlebten wir

Glaskunst auf höchstem Niveau.

Am 4. März 2017 besuchten wir die Glasburg in Weigelsdorf in NÖ.

Glas ist etwas Alltägliches geworden. So alltäglich, dass es kaum wahrgenommen wird. Ende 2006 wurde die Glashütte Kuchlerhaus in Weigelsdorf eröffnet. Die Kunst des Glasblasens ist ca. 2000 Jahre alt. Trotz aller Faszination ist dieses Kunsthandwerk vom Aussterben bedroht. In Österreich gibt es leider kaum noch Lehrstellen für dieses außergewöhnliche Kunsthandwerk. Die Glasbläserei ist mehr Berufung als Beruf. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen. Neben Technik und körperlichem Einsatz ist auch künstlerisches Verständnis unabdingbar. Im Museum kann man die Arbeiten Internationaler Künstler bewundern.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Straßganger Kultur- & Kunstverein